Hauptpartner


Kreissparkasse Köln

Kreissparkasse Köln

TacoMex

TacoMex

Christoffel GmbH

Christoffel GmbH

Volberg

F.L. Volberg GmbH

lorenz

Gartenbau Lorenz

Sport und Spaß vom 18. - 21. April 2017

Auch dieses Jahr findet wieder unser beliebtes Ostercamp statt. Unser neue Cheftrainer Mark Eberling (Ausrichter) und sein Trainerteam lädt Sie / Euch zu vier Tagen Tennis und Spaß ein.

NEU! ist dieses Jahr die Ganztagsbetreuung für Kinder im Maxi Camp - ideal für berufstätige Eltern.

 

Kinder und Jugendliche:

Maxi Camp: 4 Tage von 7:30 - 17:00 Uhr für 220,- Euro

Basic Camp: 4 Tage von 9:30 - 15:00 Uhr für 180,- Euro

Alle Kinder und Jugendliche erhalten am Freitag eine Urkunde und Sachpreise.

 

Erwachsene:

Pro Camp I: 4 Tage von 16:00 - 18:00 Uhr für 90,- Euro

Pro Camp II: 4 Tage von 18:00 - 20:00 Uhr für 90,- Euro

Alle erwachsenen Campteilnehmer sind am Freitag ab 20:00 Uhr herzlich zu einem geselligen Abschlussabend eingeladen.

 

Anmeldungen bitte bis zum 10. April via E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Für Fragen und weitere Informationen: Mark Eberling (Tel. 0163/7030505)

Die Teilnehmergebühr ist am 1. Camptag bei Mark Eberling zu entrichten.

Die Gastgebühr für Nichtmitglieder der Tennisabteilung des SV Blau-Weiß Hand e.V. beträgt 20,- Euro.

 

 

 

Letzte Änderung am Donnerstag, 23 März 2017 10:46

tennistraining

 

 

 

 

 

 

Die Wintersaison läuft noch im vollen Gange, aber der Frühling ist doch nah: ab sofort kann man sich zum Training für die Sommersaison anmelden. Alle Informationen und Anmeldebögen dazu auf der Trainigsseite (hier clicken).

Ein Beitrag im WDR 5 Morgenecho - Westblick am Morgen -Radioprogramm

| 27.01.2017 | 03:42 Min.

Ganztagsschule oder Freizeitstress: Vereinen brechen jugendliche Mitglieder weg - immer weniger von ihnen scheinen bereit, mehrere Male die Woche Sport zu treiben. Daniela Müllenborn hat das Vereinswesen im Bergischen Land unter die Lupe genommen. 

Link: WDR

 

Hander Volkslauf

Auch in diesem Jahr startet der Hander Volkslauf wieder am 1. Sonntag im Mai. Anmeldungen ab sofort möglich!

Das wichtigste in aller Kürze:

START UND ZIEL:
Vereinsgelände des SV Blau-Weiß Hand e.V. | Franz-Heider-Straße 25 | 51469 Bergisch Gladbach
ANMELDUNG:
Im Vereinshaus des SV Blau-Weiß Hand e.V. | Franz-Heider-Straße 25 | 51469 Bergisch Gladbach
LAUFSTRECKE:
Sie führt durch den Diepeschrather Wald und über Wald- und Feldwege. Jeder Kilometer ist markiert.
STARTZEITEN:
09:30 Uhr 1.200 m Schülerlauf    
10:00 Uhr 3.000 m Jogginglauf/Walking
10:30 Uhr 10.000 m Volkslauf/Walking
VORANMELDUNG:
Voranmeldung nur gegen Vorkasse, bar oder per Lastschrift
Bis 03.05.2017 schriftlich oder persönlich an die vorgenannte Adresse mit folgenden Angaben:
Name, Vorname, Geburtsdatum, Geschlecht, Anschrift, Verein, Strecke

Der Anmeldebogen kann unten heruntergeladen werden.
HAFTUNG:
Im Rahmen der Sporthilfe e.V. des LSB NRW.
Der Teilnehmer erklärt sich damit einverstanden, dass im Rahmen der Veranstaltung entstandene Fotos zu Werbezwecken oder Berichterstattung über die Veranstaltung verwendet und veröffentlicht werden dürfen.
VERPFLEGUNG UND KINDERBETREUUNG:
Kostenlose Tee- und Wasserausgabe im Zielbereich. Ein reichhaltiges Kuchenbuffet, Kaffee und vieles mehr erwarten Sie in gemütlicher Atmosphäre. Kinderbetreuung während der Veranstaltung in der vereinseigenen Sporthalle.
MELDEKLASSEN:
Schülerlauf, Wertung A, B, C und D
3.000 m Lauf und
10.000 m Lauf, Wertung MS/WS, MJ/WJ, M/W 20, 30, 35 und älter
Die Veranstaltung ist vom DLV genehmigt und findet bei jeder Witterung statt.
Wir wünschen allen Teilnehmern eine gute Anfahrt. Viel Erfolg und Spaß beim Wettkampf!
STARTGELD:
1.200 m Schülerlauf 4,00 €
10.000 m – Schüler bis Jg. 98 5,00 €
3.000 m Jogginglauf/Walking (ohne Zeitmessung) 5,00 €
10.000 m Volkslauf/Walking 10,00 €
Gruppenanmeldung: Jeder 5. Läufer einer Gruppe startet kostenfrei (es gilt der günstigste Lauf)
Nachmeldegebühr | Erwachsene: 3,00 € | Schüler: 1,00 € zusätzlich
UMKLEIDEN UND DUSCHEN:
Vereinshaus des SV Blau-Weiß Hand e.V. | Franz-Heider-Straße 25 | 51469 Bergisch Gladbach
ANFAHRT:
A 3 Ausfahrt Leverkusen bzw. Köln-Dellbrück Richtung Bergisch Gladbach oder A 4 Ausfahrt
Bergisch Gladbach. Im Ortsteil Paffrath Hinweisschilder Kombibad beachten. Zufahrt von der
Dellbrücker Straße
AUSZEICHNUNG:
Jeder Teilnehmer erhält eine attraktive Urkunde. Die Ersten eines jeden Laufes erhalten Auszeichnungen.
Die größte Gruppe erhält einen Sonderpreis. Die Urkunden werden am Veranstaltungstag ausgegeben.
AUSKUNFT UND ANMELDUNG:
SV Blau-Weiß Hand e.V. – Geschäftsstelle
Franz-Heider-Straße 25 | 51469 Bergisch Gladbach
Tel.: 02202 57037 | Fax 02202 57562
Montag bis Freitag 9:00 - 12:30 Uhr | Mittwoch 15:00 - 17:00 Uhr
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Letzte Änderung am Montag, 03 April 2017 07:56

Jährlich werden vom Kreissportbund in Zusammenarbeit mit dem Kölner Stadtanzeiger die Sportler des Jahres auf Kreisebene gesucht. Dieses Jahr ist in der Kategorie "Mannschaft des Jahres" BW Hand gleich zweimal vertreten:

  • Die U18-Tennis-Juniorinnen feierten im Jahr 2016 den Sieg im Pokal des Tennisverbandes Mittelrhein.
  • Von der Kreisliga bis in die Verbandsliga gelang den Handballern des HSG Refrath/Hand der Durchmarsch.

Schon die Nominierung ist ein toller Erfolg und Bestätigung für die außergewöhnliche Leistung. Bis zum 13.02. können alle Leser des KStA/BLZ abstimmen! Es zählen nur die Original-Stimmzettel aus der Zeitung. Daher die Bitte: unterstützt eine der Mannschaften des Vereins und stimmt ab!

Egidius-Braun-Stiftung des DFB unterstützt Blau-Weiß Hand

Große Freude auf der Hand: Hans-Christian Olpen, Vizepräsident des Fußball-Verband Mittelrhein, überreichte im Auftrag der DFB-Stiftung Egidius Braun im Beisein von Josef Willnecker (stellvertretender Bürgermeister) und Hans Tups von der Flüchtlingsinitiative Paffrath/Hand einen Scheck über 500 EUR an Guido Hüpper, Vorsitzender von Blau-Weiß Hand.

Die Stiftung, die sich unter anderem aus Benefizspielen der Nationalmannschaft finanziert, unterstützt damit im Rahmen der Kampagne „1:0 für ein Willkommen“ die sportliche Betätigung von Flüchtlingen in Vereinen.

„Sport kann einen großen Beitrag zur Integration der Flüchtlinge in unsere Gesellschaft leisten. Dazu wollen wir mit unserem Verein beitragen. Allerdings beteiligt sich die öffentliche Hand nicht an der Finanzierung. Das ist ein großes Problem für uns. Deshalb freuen wir uns umso mehr über die Unterstützung.“, so Guido Hüpper.

„Gerade im Sport sind Sprachbarrieren nicht so bedeutsam und verschiedene Kulturen können sich dort zwangslos begegnen. Wir sind froh mit Blau-Weiß Hand einen Partner zu haben, der uns mit seinen Sportangeboten bei der Integration der Flüchtlinge in Paffrath/Hand unterstützt.“ ergänzen Josef Willnecker und Hans Tups

1:0 für ein Willkommen

von links nach rechts: Josef Willnecker, Guido Hüpper, Hans-Christian Olpen, Hans Tups.

Seite 1 von 3

28. Hander Volkslauf am 07.05.17

Hander Volkslauf

Kunstrasen: Hand in Hand für den grünen Rasen

Hand in Hand für den grünen Rasen