Handball News

Handball News

Alles Wissenwerte zu den Mannschaften, Trainingszeiten, Spielen, Förderung des Handballsports, Sponsoring und so weiter findet sich auf dem Internetauftritt der HSG Refrath/Hand.

Letzte Änderung am Dienstag, 24 November 2015 20:26
habarookie

Die HSG Refrath/Hand ist vom Deutschen Handballbund (DHB) mit dem Gütesiegel „Ausgezeichnete DHB-Jugendarbeit“ ausgezeichnet worden. Hiermit werden Vereine prämiert, die den strengen und vielfältigen Anforderungen des DHB an ihre Jugendarbeit nachweisbar in besonderer Qualität nachkommen.

lgosiegel

„Dies ist für die HSG Refrath/Hand eine besondere Ehre und gleichzeitig auch ein Ansporn, auf dem eingeschlagenen Weg weiter zu gehen!“, so HSG Leister Rüdiger Schulz, der gemeinsam mit Christopher Braun und Rainer Elmer in der Leitung der HSG maßgeblich verantwortlich zeichnet für das Erfolgskonzept.

Der DHB wird die Auszeichnung der HSG Refrath/Hand am 29. November 2015 um 15:30 Uhr feierlich übergeben. Die Feierstunde findet in der Sporthalle Steinbreche in Refrath statt und wird von DHB Vizepräsident Georg Clarke und DHB Verbandssekretärin Maria Jonas durchgeführt, die wesentliche Verantwortliche für die DHB Jugendarbeit sind.

Die HSG freut sich über einen regen Besuch an diesem Tag. Auch weil im Anschluss die im Moment erfolgreichste Jugendmannschaft, die männliche B1 Jugend – im Anschluss an die Feierlichkeiten ihr Meisterschaftsspiel in der Nordrheinliga gegen die „Wölfe Nordrhein“ austragen wird. Das Spiel beginnt um 16:30 Uhr. Neben den Feierlichkeiten wird also an diesem Tag auch Jugendhandball auf hohem Niveau geboten.

Diese Auszeichnung verdient zu haben, darauf ist man in der HSG Refrath/Hand sehr stolz. Aber natürlich muss es auch weiter gehen und so hat die HSG eine neue Aktion ausgerufen, mit der man Kinder, Jugendliche und weitere Interessierte für den Handballsport begeistern will. Mit der Aktion „HSG Refrath/HandBall Rookies“ will die Spielgemeinschaft denen die Möglichkeit geben, den Handballsport kennen zu lernen, die bisher damit noch keine Erfahrungen hatten. Dass diese so Interessierten bei der HSG in guten Händen sind sich sportlich zu betätigen beweist die aktuelle Auszeichnung des DHB also von Seiten des höchsten Kompetenzträger in Sachen Handball.

„Handball in der HSG Refrath/Hand wird immer mehr eine Erfolgsgeschichte und nachweislich anerkannt nunmehr auch vom DHB!“ so HSG Leiter Rüdiger Schulz. 23 Mannschaften im aktiven Spielbetrieb, Mannschaften in allen Altersklassen, sowohl im männlichen als auch im weiblichen Bereich mit mehr als 300 aktiven Handballerinnen und Handballern sprechen für das richtige Konzept der HSG.

Hierbei werden aber nicht nur die Leistungsmannschaften in den Fokus gestellt. Die HSG schafft es zum Beispiel auch im männlichen Jugendbereich fast in allen Altersklassen zwei Mannschaften in den Spielbetrieb zu schicken. So kann jeder Interessierte nach seinen Fähigkeiten und Leistungsstärken auch individuell spielen und trainieren.

Wir arbeiten weiter an unserem Wahlspruch: Handball in Bergisch Gladbach sind wir!

Wir möchten die Vertreter der Presse zu dieser Veranstaltung und dem anschließenden Spiel in der Nordrheinliga – der höchsten Jugendspielklasse in der B Jugend – der männlichen B1 gegen die Wölfe Nordrheinganz herzlich einladen.

www.refrath-hand.de

Letzte Änderung am Dienstag, 24 November 2015 20:01